Angaben gem├Ą├č ┬ž 6 TDG

Rechtsanw├Ąlte Lochmann & Partner
Sitz der Partnerschaftsgesellschaft
Talstra├če 5, 08371 Glauchau

Telefon : 03763/2368
03763/400370
Telefax: 03763/2750

eMail:

Vetretungsberechtigte

Reinhard Lochmann
Petra Kaltofen

Die Anwaltskanzlei Lochmann & Partner ist als Partnerschaftsgesellschaft unter der PR -50 beim AG Chemnitz eingetragen.

Die in der Kanzlei t├Ątigen Rechtsanw├Ąlte geh├Âren der Rechtsanwaltskammer Sachsen, Glacisstra├če 6, 01099 Dresden an und f├╝hren die in Deutschland verliehene gesetzliche Berufsbezeichnung Rechtsanwalt/ Rechtsanw├Ąltin.

Umsatzsteuernummer der Kanzlei 221/158/00500

Rechtsanw├Ąltinnen und Rechtsanw├Ąlte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000┬á Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus ┬ž 51 BRAO.

Verantwortlich f├╝r Texte und Inhalt

Reinhard Lochmann
Petra Kaltofen

Anschrift der RA- Kammer Sachsen
Glacisstra├če 6
01099 Dresden
Telefon: 0351/318590
Telefax: 0351/3360899
Internet: www.rak-sachsen.de

Foto Header: www.sxc.hu, danjaeger

Berufs- und Geb├╝hrenordnungen

Es gelten folgende Berufs- und Geb├╝hrenordnungen:

  • Berufsordnung – BORA
  • Fachanwaltsordnung- FAO
  • Bundesrechtsanwaltsordnung- BRAO
  • Rechtsanwaltsverg├╝tungsgesetz – RVG
  • Bundesgeb├╝hrenordnung- BRAGO
  • Berufsregeln der Europ├Ąischen Gemeinschaft
  • Gesetz ├╝ber die T├Ątigkeit europ├Ąischer Rechtsanw├Ąlte in Deutschland- EuRAG

Internet: www.BRAK.de

technischer Provider

1&1 Internet AG
Eigendorfer Stra├če 57
D-56410 Montabaur
Internet: www.1und1.de

Haftungsausschl├╝sse:

1. Daten├╝bertragung per e-Mail:
Bei der unverschl├╝sselten ├ťbermittlung von Daten per e-Mail weisen wir darauf hin, dass diese ├Ąhnlich zug├Ąnglich wie bei Postkarten sind. Mit Ihrer Kontaktaufnahme per e-Mail gehen wir von Ihrem Einverst├Ąndnis zum weiteren Datenaustausch auf diesem Weg aus. Ein Anwaltsvertrag kommt fr├╝hestens dadurch zustande, dass die Kanzlei ein darauf gerichtetes Angebot annimmt. Mitteilungen, die der Wahrung von Fristen dienen, sollten telefonisch angek├╝ndigt werden oder per Fax oder Post ├╝bermittelt werden. Bei ├ťbermittlung per e-Mail kann ansonsten f├╝r eine rechtzeitige Bearbeitung aus technischen oder organisatorischen Gr├╝nden nicht garantiert werden.

2. Links:
Auf den Inhalt und die Funktion verlinkter Seiten hat die Kanzlei keinen Einfluss, so dass sie auch f├╝r deren Inhalt und Verf├╝gbarkeit nicht haftet.